Skip to main content

Medizin, Pflanzen und Naturheilkunde

16 Kurse
Porträt Sonja Zonana
Sonja Zonana
Fachbereichsleitung Gesundheit

Loading...
Natürliche Hilfe bei Heuschnupfen und Allergien Naturheilkundliche Behandlung des Immunsystems
Do. 16.02.2023 19:00
Grafing
Naturheilkundliche Behandlung des Immunsystems

Immer mehr Menschen leiden - oft schon in jungen Jahren - an Allergien. Meist wird mit Cortison haltigen Präparaten versucht, die Symptome zu lindern. In diesem Kurs betrachten wir die immunologische Thematik aus naturheilkundlicher Sicht. Der Heilpraktiker Bernhard Kern zeigt Möglichkeiten auf, ein überschießendes Immunsystem umzustimmen und zu beruhigen. Durch den Einsatz geeigneter Heilpflanzen und anderer naturheilkundlicher Maßnahmen wird meist die Anwendung von Cortison überflüssig oder kann stark eingeschränkt werden.

Kursnummer 222-47103A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Abendkasse
Dozent*in: Bernhard Kern
R.E.S.E.T.1- Kieferbalance nach Philip Rafferty
Fr. 10.03.2023 08:30
Poing, vhs, Friedensstr. 5

Das Kiefergelenk spielt eine sehr zentrale Rolle im Körper. Spannungen in der Kiefermuskulatur können die Position des Kiefergelenkes verändern und nehmen Einfluss auf die Wirbelsäule. Mögliche Symptome bei Ungleichgewicht im Kiefergelenksystem: Alle Probleme des Mundöffnens und -schließens, des Kauens, Knacken im Kiefergelenk, starke oder unregelmäßige Abnutzung der Zähne. Schmerzen im Kiefer, den Zähnen, der Halswirbelsäule, der Schultern, allgemein im Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Becken, Arme, Ellbogen, Hände, Beine, Knie, Füße...) Wachstumsschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Ohren- und Augenprobleme, Benommenheit, Energiemangel, Schlafstörungen, Schluckbeschwerden, Nebenhöhlenentzündungen, Geschmacksverlust, Lernprobleme, Müdigkeit usw. sind eine Auswahl von Beschwerden. In diesem Kurs lernen Sie die acht Positionen der Eigen- und Fremdbalance kennen und anwenden und erhalten das R.E.S.E.T.1-Skript und Zertifikat. Max. 8 Pers.

Kursnummer 231-47080
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Maria Huber
Enzyme - nur eine Modeerscheinung?
Di. 14.03.2023 19:30
Grafing

Enzyme helfen, Stoffwechselprozesse zu steuern (bekannt ist der Abbau von Milchzucker). Seit jeher finden sie Anwendung bei Entzündungen, rheumatischen Erkrankungen, oder in der Sportmedizin. Ein Mangel kann zu weniger Leistungsfähigkeit oder Chronifizierung von Krankheiten führen. Solch ein Mangel kann beispielsweise durch Stress oder Alterungsprozesse bedingt sein. Der Vortrag vermittelt einen Einblick in ein Thema, mit dem sich unser Körper, ohne dass wir es merken, ständig auseinandersetzt. Sie erhalten praxisrelevante Tipps zur Förderung Ihrer eigenen Gesundheit.

Kursnummer 231-47060A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Elke De Boer
Behandlung von Allergien mit der chinesischen Medizin
Mi. 15.03.2023 19:30
Ebersberg

Immer mehr Menschen in den westlichen Ländern leiden unter Allergien. Bei dieser u.U. sehr belastenden Krankheit kommt es zum Auftreten diverser Symptome an Haut, Bindehaut und den Schleimhäuten der Atemwege und des Magen-Darm-Traktes. Niesreiz, verstopfte und/oder laufende Nase, juckender Gaumen oder Rachen, Asthma einerseits und Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfälle, allgemeines Krankheitsgefühl und Erschöpfung andererseits seien hier beispielhaft genannt. Unsere westliche Medizin kann die Allergie-Symptome meistens sehr wirksam unterdrücken und die Beschwerden damit deutlich lindern. Auch die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kann Allergien sehr effektiv behandeln. Allerdings unterscheidet sich der Ansatz der TCM von dem der westlichen Medizin grundlegend. Die TCM-Arzt untersucht den energetischen Bereich des Organismus und sucht hier nach einem pathologischen Muster. Wird dieses mittels z.B. Akupunktur und der chinesischen Arzneimitteltherapie aufgelöst, verschwinden nicht nur die Symptome der Allergien, sondern auch deren Ursache. Die TCM ist also tatsächlich in der Lage, Allergien kausal zu behandeln. In diesem Vortrag erklärt Dr. Malisch alle wichtigen Aspekte der Allergiebehandlung. Der Arzt geht zudem auf persönliche Fragen ein.

Kursnummer 231-47065A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Nur telefonische Anmeldung
Dozent*in: Christoph Malisch
Wenn die Augen schlechter werden - Augenschulung
Do. 16.03.2023 18:00
Ebersberg

Das Seminar dient der Vorbeugung von visuellen Überlastungssymptomen (Sehstress) bei Bildschirmarbeit, lang andauerndem Sehen im Nahbereich, visueller Kontrolltätigkeit etc. Mit Hilfe dieser Augenschulung kann wirkungsvoll Vorsorge geleistet werden, indem auch die Begleitsymptome wie Kopfschmerz, Erschöpfungsgefühle und Konzentrationsstörungen durch spezielle Augen- und Augenentspannungsübungen gemildert werden. Die Übungen können leicht im Alltagsleben als regelmäßiges Training eingebaut werden. Sie erhalten Tricks, wie Sie auch bei hohem Leseaufwand ein entspanntes Sehen aufrechterhalten und organgerechtes Sehen wieder erlernen können. Diese Methoden haben auch bei Fehlsichtigkeit (Kurz- oder Weitsichtigkeit) zur Verbesserung beigetragen. Die Dozentin ist Augenoptikerin und Sehtrainerin. Bitte mitbringen: Schreibzeug. Bitte tragen Sie an dem Kurstag keine Kontaktlinsen.

Kursnummer 231-47160
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Tanja Kneisel
Entgiftungskur im Frühjahr- ein Weg zu Vitalität
Do. 23.03.2023 19:30
Ebersberg

Warum ist es so wichtig, seinen Körper von Zeit zu Zeit zu entschlacken und zu entgiften? Was passiert mit den Schlacken, die nicht ausgeleitet werden? Warum nehme ich nicht ab? In diesem Workshop erfahren Sie mehr über Zusammenhänge und mögliche Hintergründe von chronischen Erkrankungen, Kopfschmerzen und Migräne, Allergien, Müdigkeit, Hauterkrankungen, Verdauungsstörungen und Übergewicht. Sie lernen von einer Heilpraktikerin, klassischen Homöopathin und Krankenschwester verschiedene Möglichkeiten der Entgiftung und Entsäuerung kennen. Außerdem erhalten Sie jede Menge Tipps und Rezepte aus der naturheilkundlichen Praxis, mit denen Sie Ihren Körper dabei unterstützen können, um so zu mehr Vitalität zu gelangen und sich Ihrem Wunschgewicht zu nähern. Lassen Sie sich motivieren. Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung - auch mit Vortragskarte - erforderlich.

Kursnummer 231-47064A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Nur telefonische Anmeldung
Dozent*in: Susi Schöne
Ernährung während der Krebstherapie in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg
Mo. 27.03.2023 16:30
Ebersberg
in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg

Patient*innenseminar der Kreisklinik Ebersberg Nicht nur für onkologische Patient*innen und ihre Familien.

Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092-822684 oder per email cornelia.caspari@klinik-ebe.de.

Kursnummer 231-47011
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Carolin Margraf
R.E.S.E.T.2 - Kieferbalance nach Philip Rafferty
Fr. 31.03.2023 08:30
Poing, vhs, Friedensstr. 5

Speziell zusammengestellte R.E.S.E.T. Positionen, flexibel einzusetzende Kurzbehandlungen R.E.S.E.T.2 ist sehr gut geeignet als tägliche Anwendung. Ob als Minimalanwendung zum Abschluss einer Behandlung oder als Kurzbalancen à 10 bis 20 Minuten zur Entspannung oder Unterstützung bei bestimmten Beschwerdebildern wie z.B. Problemen im Kieferbereich, Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich, Lernschwierigkeiten, Kopfschmerzen, zur Unterstützung während einer kieferorthopädischen und zahnmedizinischen Behandlung, bei Schleudertrauma, chronischer Müdigkeit, zur Entgiftung und Entschlackung. Voraussetzung: R.E.S.E.T.1! Sie erhalten das R.E.S.E.T.2-Skript und Zertifikat. Max. 8 Pers.

Kursnummer 231-47081
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Maria Huber
Heilkräuterwanderung um Frauenbründl bei Glonn
Sa. 01.04.2023 10:00
Treffpunkt: Parkplatz bei Frauenbründl

Natur-(heil)-kundliche Wanderung um Frauenbründl mit Bernd Hertling, Heilpraktiker aus Grafing. Er ist Autor des Buches "Wie aus dem Zankapfel die Einbeere wurde". Frauenbründl bei Glonn hat nicht nur eine bemerkenswerte Quelle, die viele für heilkräftig halten, deren Wasser aber in jedem Fall zum gesteigerten Wohlbefinden beiträgt. Rund um die malerisch gelegene Kapelle finden sich auch jede Menge interessanter Pflanzen. Wir werden hier einiges an Heilkräutern finden und in gewohnter Manier nicht nur über ihre Anwendungsmöglichkeiten sondern auch über Geschichte und Mythologie der vorgefundenen Flora erfahren. Bitte festes Schuhwerk und evtl. Regenschutz mitbringen.

Kursnummer 231-47110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Bernd Hertling
Schulter-Nacken-Spezial
Do. 20.04.2023 18:00
Ebersberg

Kennen Sie das auch? Nach stundenlangem (falschen) Sitzen im Büro oder einseitiger Körperhaltung spüren Sie Verspannungen im Schulter/Nackenbereich einhergehend mit starker Bewegungseinschränkung hin bis zu Spannungskopfschmerz. In diesem Workshop lernen Sie den Schulter/Nackenbereich zu lockern, Hals- und Brustwirbelsäule zu mobilisieren und den Schultergürtel wieder in richtigem Maß zu stärken. Begleitend werden hierzu zielgerecht Hintergrundwissen und Zusammenhänge vermittelt, damit Sie körperlich im Gleichgewicht bleiben - auch unter Berücksichtigung und Einbezug einer richtigen Ergonomie. Bitte Schreibzeug mitbringen.

Kursnummer 231-43157
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Tanja Kneisel
Vorsorgevollmacht in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg
Mo. 24.04.2023 16:30
Ebersberg
in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg

Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092-822684 oder per email cornelia.caspari@klinik-ebe.de.

Kursnummer 231-47012
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Maria Sommer
Blickpunkt Cholesterin
Di. 25.04.2023 19:30
Grafing

Ein aktuelles Thema, nicht zuletzt aufgrund von widersprüchlichen Veröffentlichungen in der Presse! Der Vortrag vermittelt Grundlagenwissen: Was ist Cholesterin, welche Funktion hat es in unserem Körper, welche Bedeutung haben die verschiedenen Blutfettwerte, und wann sind die Werte bedenklich? Ebenso erfahren Sie, welche Auswirkungen die Lebensführung auf den Cholesterinspiegel haben kann, und welche Behandlungsmethoden die Schulmedizin bzw. Alternativmedizin zu bieten hat. Die Referentin ist Apothekerin und Heilpraktikerin in eigener Praxis.

Kursnummer 231-47062A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Elke De Boer
Volkskrankheit Nahrungsmittelunverträglichkeit
Mi. 26.04.2023 19:30
Ebersberg

Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit (oder Intoleranz) ist der Organismus nicht in der Lage, bestimmte Nahrungsbestandteile zu verdauen bzw. über den Stoffwechsel zu verwerten. Blähungen, Bauchkrämpfe und Bauchschmerzen, Durchfälle, Verstopfung, Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein, Gelenk- und Muskelschmerzen sind charakteristische Symptome dieser Volkskrankheit. Zu den wichtigsten Ursachen dafür zählen: Lactose-, Fructose-, Histamin- Gluten-Unverträglichkeit sowie entzündliche Darmerkrankungen. Nachdem schulmedizinisch meistens nur die Vermeidungsdiät als therapeutische Maßnahme eingesetzt werden kann, verfügt die chinesische Medizin zusätzlich über Möglichkeiten, den Verdauungsapparat sowie den Stoffwechsel zu regulieren bzw. korrigieren und zu stärken. In diesem Vortrag erklärt der TCM-Arzt insbesondere die Bedeutung der Ernährung nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin für die wirkungsvolle Verbesserung der Verdauungsleistung.

Kursnummer 231-47066A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Nur telefonische Anmeldung
Dozent*in: Christoph Malisch
Wanderung zu Alpenblumen für Flachland-Tiroler in der Pupplinger Au
Sa. 13.05.2023 10:00
Wolfratshausen

Das südlich von München an der Isar gelegene Naturschutzgebiet "Pupplinger Au" ist eine wahre Fundgrube für frisches Grün nach dem Winter, in Form von vitaminreichen und entgiftenden Frühlingssalatkräutern. Neben immergrüner Vegetation aus Wacholder und Kiefern auf sandigem Boden treffen wir am Flussufer auf eine Vielfalt aus feuchtigkeitsliebenden Pflanzen sowie vielen Alpenschwemmlingen auf Trockenrasen. Gerade im Mai können wir auch seltene Orchideen in voller Blütenpracht bewundern. Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz Pupplinger Au (kurz vor der Ortseinfahrt von Wolfratshausen). Bitte festes Schuhwerk und evtl. Regenschutz mitbringen.

Kursnummer 231-47111
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Bernd Hertling
Komplementärmedizin in der Onkologie - auf was kommt es an? in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg
Mo. 26.06.2023 16:30
Ebersberg
in Kooperation mit der Kreisklinik Ebersberg

Anmeldung bei Frau Dr. Caspari in der Kreisklinik unter Tel. 08092-822684 oder per email cornelia.caspari@klinik-ebe.de.

Kursnummer 231-47013
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. med. Stephan Hasmüller
Heilkräuterwanderung um den Egglburger See
Sa. 22.07.2023 10:00
Treffpunkt: Gasthaus "Zur Gass" am Egglburger See

Das Naherholungs-Naturschutzgebiet am Egglburger See bei Ebersberg besticht durch eine Vernetzung unterschiedlichster Biotoptypen und Standorten von Wildkräutern. Darunter befinden sich zum Teil seltene Arten. Unsere Wanderung steht unter dem Leitmotiv der medizinischen, pflanzenheilkundlichen Anwendungsmöglichkeiten der in ihrer natürlichen Umgebung zu entdeckenden und bestimmenden Kräutern. Bitte festes Schuhwerk und evtl. Regenschutz mitbringen.

Kursnummer 231-47112
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Bernd Hertling
Loading...
05.02.23 03:29:34