Skip to main content

Job/Karriere

5 Kurse

Arbeiten im 21. Jahrhundert stellt veränderte Anforderungen an Arbeitgeber, Arbeitnehmer, und Arbeitsprozesse. Die wenigsten bleiben heutzutage ihr Leben lang im selben Betrieb, sodass professionell Netzwerken - analog und in Businessnetzwerken im Internet - eine Schlüsselqualifikation für das moderne Arbeitsleben geworden ist.

Um die eigene Karriere zu entwickeln, die nächste Stufe der Karriereleiter im Job zu erklimmen oder um sich beruflich neu zu orientieren, bedarf es gut gepflegter Kontakte. Für die berufliche Neuorientierung in der digitalen Welt sind auch weiterhin gepflegte Bewerbungsunterlagen Pflicht, obwohl in den letzten fünfzehn Jahren wiederholt das Ende der Bewerbungsmappe in ihrer bekannten Form vorhergesagt wurde.

Zu den Stärken in der neuen Arbeitswelt zählen unter anderem der Umgang mit und das Arbeiten in wechselnden Teams, das Fördern der Teamkreativität, aber auch persönliche Standortbestimmung und Zielsetzung sowie neue Führungskompetenzen - sei es als Chef oder als Mitarbeiter, Stichwort "Führung von unten". Die Sichtbarkeit der eigenen Kompetenzen und der eigenen Produktivität rücken ebenfalls vermehrt in den Fokus.

Der Ort und die Art und Weise des Arbeitens sind ebenfalls vermehrt im Wandel begriffen, "New Work" ist in aller Munde. Das Arbeiten findet vermehrt an neuen Orten statt, z.B. im Home-Office oder als digitaler Nomade, und gleichzeitig sollen Innovation und Einfallsreichtum gefördert sowie Arbeitsprozesse radikal verändert werden.

Gestalten Sie selbst Ihre Möglichkeiten und bilden Sie sich fort, damit Sie Ihre Stärken noch besser ausspielen können!

Porträt Franz Bader
Franz Bader
Fachbereichsleitung Beruf, EDV

Loading...
Coaching – speziell für Frauen
Fr. 01.03.2024 17:00
Grafing

Trotz vieler gesellschaftlicher Veränderungen in Richtung Gleichberechtigung zeigen die harten Fakten, die Lebensrealität, z. B. weniger Lohn für gleiche Arbeit, die Betreuung der Kinder, pflegebedürftiger Angehöriger und Hausarbeit – in vielen Familien nach wie vor eine Aufgabe der Frauen - wie weit wir von diesem Ziel noch entfernt sind. Besonders die Pandemie hat die traditionellen Geschlechterrollen neu aufleben lassen und scheinbare Errungenschaften wie Homeoffice verstärken diese Tendenz. All das macht es vielen Frauen schwer, sich Freiräume zu nehmen und in Ruhe darüber nachzudenken: Will ich so leben? Will ich so arbeiten? Was ist aus meinen Träumen und Zielen geworden? Eigentlich habe ich einen tollen Beruf, bin qualifiziert, entspricht das meiner aktuellen Arbeitssituation? Diese und andere konkrete Fragen stellen, sich mit anderen Frauen darüber austauschen, gewohnte Muster reflektieren – das erwartet Sie in diesem Kurs. Als systemisch orientierte Beraterin/ Coach begleite ich diesen Prozess und sehe meine Aufgabe darin, Sie dabei zu unterstützen, Ihre Potenziale zu erkennen, und Ihr Leben aktiver zu steuern und neue Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken.

Kursnummer 241-50050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 93,00
Dozent*in: Gabi Reichhelm
Feel-Good-Manager
Mi. 13.03.2024 19:00
Ebersberg

Manche Firmen engagieren einen Feel-Good-Manager, der vor allem die Zufriedenheit und die Motivation der Belegschaft steigern soll. Wenn dieser bei Ihrem Arbeitgeber fehlt, dann werden Sie Ihr eigener Feel-Good-Manager. Sorgen Sie selbst für Ihr Wohlbefinden und Ihre Wertschätzung, beruflich und privat. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie in dieser innovativen Fortbildung. In der Kursgebühr ist Ihr Ausbildungsleitfaden enthalten.

Kursnummer 241-50100
Kursdetails ansehen
Gebühr: 36,00
Dozent*in: Michael Schlögl
Beziehungskreis
Mi. 10.04.2024 19:00

Ein Gesprächskreis für Alle, die an beziehungsrelevanten Themen interessiert sind. Ein geschützter Rahmen bietet die Möglichkeit, konkrete Situationen, die von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen mitgebracht werden, darzustellen und die Dynamik in der Beziehung herauszufinden. Aus dem Verstehen kann sich Verständnis entwickeln. Der Kreis ist geeignet für alle Menschen, die sich in Beziehungen befinden. Dabei spielt die Art der Beziehung keine große Rolle, da es konfliktfreie Beziehungen eigentlich nicht gibt. Ein besseres Verständnis über die eigenen inneren Prozesse ermöglicht ein erfüllteres Miteinander.

Kursnummer 241-11120
Kursdetails ansehen
Gebühr: 108,00
Dozent*in: Franziska Stefani
Zeit für Veränderung? Coaching für berufliche und/ oder persönliche Entwicklungen
Fr. 19.04.2024 17:00
Ebersberg

Im Leben geht es oft darum, sich für neue Gelegenheiten zu öffnen und zu erkennen, wie man Hindernisse umgehen und Rückschläge überwinden kann. Bleiben Sie in der Routine gefangen und halten Sie dem Druck stand, obwohl Sie sich nach einem erfüllten Leben sehnen? Rauben Ihnen schwierige Mitarbeiter*innen, Kolleg*innen oder Vorgesetzte den Schlaf? Werden Sie gemobbt oder haben Sie die Freude an Ihrer Arbeit, Ihrem Leben verloren? Dieser Workshop gibt Ihnen die Möglichkeit, einen neuen Blick auf eingefahrene Denkstrukturen und Handlungsmuster zu entwickeln. Das bringt neue Impulse und Entwicklungsmöglichkeiten im Berufsleben und in Beziehungen. Wir werden an konkreten Situationen arbeiten, orientiert an Ihren Interessen. Als systemisch orientierte Beraterin/ Coach sehe ich meine Aufgabe darin, Sie dabei zu unterstützen, das Beste aus sich herauszuholen. Der Schlüssel zur Resilienz ist unsere Fähigkeit, flexibel und kreativ auf Herausforderungen, Veränderungen zu reagieren und unser Leben aktiv zu gestalten.

Kursnummer 241-50150
Kursdetails ansehen
Gebühr: 124,00
Dozent*in: Gabi Reichhelm
Workshop Beziehungskreis
Sa. 01.06.2024 10:00

Ein Workshop für alle, die an beziehungsrelevanten Themen interessiert sind. Ein geschützter Rahmen bietet die Möglichkeit, konkrete Situationen, die von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen mitgebracht werden, darzustellen und die Dynamik in der Beziehung herauszufinden. Aus dem Verstehen kann sich Verständnis entwickeln. Der Workshop ist geeignet für alle Menschen, die sich in Beziehungen befinden. Dabei spielt die Art der Beziehung keine große Rolle, da es konfliktfreie Beziehungen eigentlich nicht gibt. Ein besseres Verständnis über die eigenen inneren Prozesse ermöglicht ein erfüllteres Miteinander.

Kursnummer 241-11121
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Dozent*in: Franziska Stefani
Loading...
22.02.24 07:49:27