Skip to main content

Entstehung der Fraueninsel und Ansiedlung der Chiemseemaler

Die Fraueninsel mit ihren schönen alten Gebäuden, den herrlichen Gärten und der Geschichte der Chiemseemaler, zieht jedes Jahr hunderte von Besuchern an. Die Chiemseemaler gründeten hier ihre Malerkolonie und hielten die unterschiedlichen Stimmungen von der Insel auf ihren Gemälden fest. Auch Schriftstellerinnen ließen sich von der wohltuenden Stimmung der Insel inspirieren. Außerdem möchte die Kursleiterin über die Entstehung des Klosters mit ihrer engagierten Äbtissin Irmingard berichten. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 15. Juni. Zzgl. Fährkosten. Telefonnummer der Dozentin: 0152/27184329

Entstehung der Fraueninsel und Ansiedlung der Chiemseemaler

Die Fraueninsel mit ihren schönen alten Gebäuden, den herrlichen Gärten und der Geschichte der Chiemseemaler, zieht jedes Jahr hunderte von Besuchern an. Die Chiemseemaler gründeten hier ihre Malerkolonie und hielten die unterschiedlichen Stimmungen von der Insel auf ihren Gemälden fest. Auch Schriftstellerinnen ließen sich von der wohltuenden Stimmung der Insel inspirieren. Außerdem möchte die Kursleiterin über die Entstehung des Klosters mit ihrer engagierten Äbtissin Irmingard berichten. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 15. Juni. Zzgl. Fährkosten. Telefonnummer der Dozentin: 0152/27184329
  • Gebühr
    15,00 €
  • Kursnummer: 241-24370
    Periode 241
  • Start
    Sa. 15.06.2024
    14:00 Uhr
    Ende
    Sa. 15.06.2024
    16:00 Uhr
  • 1 x Termin
    Plätze: min. 7 / max. 12
    Chiemsee, Fraueninsel, Hauptanlegestelle Schiffe
13.06.24 05:37:44