Kursdetails

211-13030A Vortrag: Thailand - ein faszinierendes Reiseziel Filmvortrag in Video-Großprojektion und Digitalqualität

Beginn Mi., 21.04.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 € Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Peter Bammes
Gabriele Kirner-Bammes

Für viele Urlaubsreisende ist Thailand gleichbedeutend mit der herrlichen Inselwelt um Phuket und Krabi. Dabei bietet Thailand viel Interessantes vom Süden bis in den hohen Norden, etwas, was zu einer Rundreise mit Flugzeug, Bus, Bahn, Taxi, Boot und Schiff einlädt. Schon in der Weltstadt Bangkok befinden sich neben tollen Wolkenkratzern großartige buddhistische Tempel und ein Königspalast. Das Königreich Thailand wurde im 13. Jahrhundert gegründet. Entsprechend eindrucksvolle Bauten und Altertümer findet man in den alten Königsstädten Sukothai und Ayutthaya. Chiang Mai kann man als die Kultur-Hauptstadt Thailands bezeichnen. Unter vielem beweist dies auch sein goldener Tempel Doi Suthep und das begeisternde Lichterfest Yi Peng. Mae Salong ist ein hochgelegener Ort mit einem Morgenmarkt, der auch von Bergvölkern wie den Akhas besucht wird. Thaton mit seinem riesigen buddhistischen Kloster ist der Ausgangspunkt für eine 80 km lange Flussfahrt nach Chiang Rai. Hier errichteten exzentrische Baumeister ungewöhnliche Gebäude wie den weißen Tempel. Außerdem ist es nicht weit bis zum berühmten Goldenen Dreieck, wo Thailand, Laos und Myanmar aneinander grenzen. Die ganze Reise durch dieses faszinierende Land dauerte fünf Wochen.
Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung - auch mit Vortragskarte - erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis.

Zur Anmeldung für die Online-Teilnahme (hier klicken)




Kursort

Im Klosterbauhof 1
85560 Ebersberg

Termine

Datum
21.04.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Im Klosterbauhof 1, Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202