Vorträge / Kursdetails

202-13010A Vortrag: China - zwischen Tradition und Moderne Filmvortrag in Video-Großprojektion und Digitalqualität

Beginn Mi., 14.10.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 € Nur telefonische Anmeldung
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Peter Bammes
Gabriele Kirner-Bammes

Auf ihrer 26. Asienreise waren die Referenten zum zweiten Mal auf eigene Faust in China unterwegs. Dabei legten sie von Peking bis Shanghai mit Flugzeug, Eisenbahn, Bus und Taxi ca. 4500 km zurück. Von der Metropole Peking mit seinem kaiserlichen Sommerpalast flogen sie nach Datong, um die eindrucksvollen Yungang-Grotten aus dem 5. Jahrhundert zu besichtigen. Im Städtchen Pingyao, seit 1997 UNESCO Weltkulturerbe, wohnten sie mitten in der pittoresken Altstadt mit seiner Ming-zeitlichen Architektur und der vollständig erhaltenen Stadtmauer. Überwältigend ist der Anblick der Terrakotta-Armee bei Xi’an, einem der berühmtesten archäologischen Funde der Welt und UNESCO Weltkulturerbe. Fenghuang begeistert mit seiner zauberhaften Altstadt am Fluss mit engen Gassen, kleinen Tempeln und romantischen Stelzenhäusern. In Shanghai zeigen alte buddhistische Klöster inmitten hoher Wolkenkratzer besonders stark den Kontrast zwischen chinesischer Tradition und einer geradezu explodierenden Moderne. Der Blick auf die Stadt von der höchsten Besucherplattform der Welt im 632 m hohen spiralförmigen Shanghai-Tower ist atemberaubend.
Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung - auch mit Vortragskarte - erforderlich. Die Veranstaltung wird zeitgleich live im Internet übertragen. Eine interaktive Teilnahme per Chat ist möglich. Den Zugang erhalten Sie bei der Anmeldung. Für die Online-Teilnahme gilt der ermäßigte Preis.



Nur telefonische Anmeldung

Kursort

Im Klosterbauhof 1
85560 Ebersberg

Termine

Datum
14.10.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Im Klosterbauhof 1, Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202