/ Kursdetails

202-10190A Kamasutra - Die indische Kunst der Liebe

Beginn Do., 28.01.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 € Nur telefonische Anmeldung
Dauer 1 x
Kursleitung Paul Broß

Das Kamasutra (Sanskrit: "Verse des Verlangens") wurde vermutlich zwischen 200 und 300 n. Chr. von Vatsyayana Mallanaga verfasst. Der vollständige Titel lautet Vatsyayana Kamasutra und gehört zur indischen Tadition der Lehrwerke über Erotik (Kamashastra). Es steht in einer Beziehung zum Tantra, in dem es um die Transformation der Sexualität geht und enthält Beschreibungen von Positionen. Der Vortrag führt in diese indische Lehre der Liebeskunst ein und erläutert dabei auch die hinduistischen Begriffe wie "Karma", "Artha" und "Dharma".
Aufgrund begrenzter Platzzahl Anmeldung - auch mit Vortragskarte - erforderlich.



Nur telefonische Anmeldung

Kursort

Griesstr. 27
85567 Grafing

Termine

Datum
28.01.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Griesstr. 27, Grafing, vhs, Griesstraße 27, EG