/ Kursdetails

191-10050 "Mein Europa" - Ebersberger Dialog der Generationen World-Café

Beginn Sa., 16.03.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Ute Hartenberger

Brexit, Migrationskrise, Rechtsstaatlichkeitsdiskussion - die Europäische Union steht derzeit vor grundlegenden Richtungsentscheidungen: Wie soll es weitergehen mit dem europäischen Integrationsprojekt? In was für einem Europa wollen wir leben? Wie stellen sich junge Menschen ihre Zukunft in Europa vor? Hierzu hat die EU-Kommission im März 2017 verschiedene Entwicklungsszenarien zur öffentlichen Diskussion gestellt: Soll die EU sich auf den Binnenmarkt beschränken? Oder viel mehr gemeinsam machen? Und wenn ja: In welchen Bereichen und in welchen Grenzen? Diese Fragen wollen wir mit der Methode des "World-Cafés" im direkten Gespräch zwischen Jung und Alt miteinander diskutieren. In mehreren, kleineren Gesprächsrunden an verschiedenen Thementischen werden die Fragen diskutiert und deren Ergebnisse anschließend der Öffentlichkeit und Europa-Politiker/innen vorgestellt. Eingeladen sind alle, die sich an einer Diskussion über das zukünftige Europa aktiv beteiligen möchten.
Ein Kooperationsprojekt mit der Europa-Union Bayern e.V. Diese ist eine überparteiliche Bürgerbewegung, die sich seit 1946 sich für ein vereintes, föderal-rechtsstaatlich organisiertes, demokratisches Europa einsetzt.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit und mit Unterstützung des Fördervereins vhs statt. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung. Spontane Teilnahme ist jedoch immer möglich.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Im Klosterbauhof 1
85560 Ebersberg

Termine

Datum
16.03.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Im Klosterbauhof 1, Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, Saal "Unterm First", 202