/ Kursdetails

181-24450 Fahrt zur Bayerischen Landesausstellung nach Ettal Mythos Bayern - Wald, Gebirg und Königstraum

Beginn Sa., 09.06.2018, 9:05 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 56,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Anneliese Döhring

Dieses Jahr findet die Bayerische Landesausstellung im Kloster Ettal statt, ein idealer Platz inmitten der Ammergauer Alpen, um vom Mythos Bayern zu erzählen. Einst waren die Alpen furchterregend und lebensfeindlich, wurden dann im 19. Jahrhundert aber ein beliebtes Motiv der Landschaftsmaler. Diese Bilder lockten später die "Sommerfrischler" an. Vorreiter des Tourismus waren die Wittelsbacher, allen voran König Maximilian II., der gerne Bergwanderungen unternahm. Seinem Sohn König Ludwig II. dienten die Berge dann als Rückzugsort und Kulisse für seine Schlösser. Die Passionsspiele und die Bierpaläste der Brüder Seidl (wie z. B. der Löwenbräukeller und die Augustiner Gaststätten) trugen ein Bild von Bayern in die Welt, das heute vom Tourismus bedient wird.
Im Preis enthalten: Busfahrt, Führungen und Eintrittsgelder sowie Reiseleitung.
Abfahrt: Grafing, Bushaltestelle Bahnhofstraße (beim Kindl): 07:25 Uhr / Ebersberg, Marienplatz: 07:35 Uhr / Zorneding, Bushaltestelle B 304: 07:50 Uhr / Vaterstetten, Rathaus, Wendelsteinstr. 7: 08:00 Uhr / Poing, VHS, Friedensstr. 5: 08:15 Uhr. Rückkehr ca. 19:00 Uhr
Anmeldeschluss: 17.05.2018. (Kostenfreie Stornierung nur bis zum 17.05.2018 möglich.)
Handynummer Anne Döhring: 0172/4428082



Kurs abgeschlossen

Kursort


82488

Termine

Datum
09.06.2018
Uhrzeit
09:05 - 19:00 Uhr
Ort
Ettal