Skip to main content

Gesellschaft Online

18 Kurse

Online Angebote an der vhs - Online-Vorträge, Online-Seminare, Livestream, Online-Kurse:


Bildung von Zuhause aus!


Online-Vorträge und Online-Seminare:

Online-Vorträge und Online-Seminare finden mit Hilfe von Videokonferenztools statt. Sie können daran von zu Hause aus über das Internet teilnehmen. Die / der Referent*in oder Seminarleiter*in ist live zugeschaltet. Eine interaktive Teilnahme erfolgt per Chat und oder per Sprache.


Livestream:

Bei einem Live Stream wird eine Veranstaltung, z. B. ein Vortrag, live übers Internet übertragen. Über einen Online-Zugang, den Sie bei der Anmeldung erhalten, können Sie diese Veranstaltung von Zuhause aus mitverfolgen und auch per Chat daran teilnehmen.


Online-Kurs:

Der Unterricht findet ausschließlich online statt. Es gibt keine live zugeschaltete Seminarleitung.


Teilnahme

  • Live (Online-Seminar, Online-Vortrag und Livstream)

  • von zu Hause

  • übers Internet


Voraussetzungen

  • Es sind keine besonderen IT-Kenntnisse erforderlich.

  • PC mit Internetanschluss, E-Mail-Adresse und die Fähigkeit, einen Link anzuklicken sind die einzigen Voraussetzungen


Interesse geweckt?

  • Sie melden sich an der vhs für das gewünschte Online-Angebot an.

  • Sie erhalten bei der Anmeldung den Link und alle weitere Informationen per E-Mail zugeschickt


Wo und wie finde ich die Online-Angebote?

  • Im Programmheft sind alle Webinare, LiveStream- und Online-Angebote mit einem "W" hinter der Kursnummer gekennzeichnet.

  • Auf unserer Webseite unter der Rubrik "Programm / Online-Angebote"

Loading...
Blaue Biotechnologie - unsere Zukunft? Neue Medikamente, Nahrung und Materialien aus dem Meer
Di. 29.11.2022 19:30
Online-Vortrag

Die blaue Biotechnologie ist der Forschungszweig, der sich mit der Suche und der Etablierung der technischen Produktion bioaktiver Stoffe beschäftigt. Neben Humanmedizin & Werkstoffen können sie z.B. als Energielieferant, zur CO2-Bindung oder Nahrungsmittelproduktion dienen. Selbst marine Abfälle können mittels Biotechnologie weiterverwertet werden. Dr. Matthias Voigt ist Meeresbiologie und hat im Bereich Umwelttoxikologie gearbeitet. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-15010W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Dr. Matthias Voigt
Alpenüberquerung auf Umwegen - Online-Reisevortrag
Do. 01.12.2022 18:00
Online-Vortrag

Der kürzeste Weg ist nicht immer der schönste! Deshalb führt die hier vorgestellte Wanderung - von Tegernsee nach Sterzing - nicht immer entlang der Originalroute, sondern auch auf Umwegen über die nahe der Route gelegenen Hütten. Diese Idee kam bei zwei befreundeten Fotografen so gut an, dass sie spontan zugesagt haben, Bettina Haas bei ihrem "Abenteuer" zu begleiten. Und kurz vor Beginn dann noch die Frage, ob diese geplante Alpenüberquerung durch drei Länder wegen des Coronabedingten "Lockdowns" überhaupt möglich sein wird. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-13040W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Bettina Haas
Holocaustleugnung
Di. 06.12.2022 19:30
Online-Vortrag

"In Auschwitz wurde niemand vergast." Solche Aussagen sollen die Verbrechen des Nationalsozialismus relativieren oder bestreiten. Was ist Holocaustleugnung? Wie entwickelte sie sich vom Ende des 2. Weltkriegs bis heute? Welche Ziele werden mit ihr verfolgt und was kann man dagegen unternehmen? Dr. Sven Deppisch forscht zum Holocaust und ist Verfasser des Buches "Täter auf der Schulbank". Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-10067W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Dr. Sven Deppisch
Geschwisterbeziehung stärken und Streit konstruktiv lösen
Mi. 07.12.2022 19:30
Online-Vortrag

"Geschwister haben sich zum Streiten gern". Die "ewige Streiterei" zwischen Geschwistern kann für Eltern ganz schön zermürbend sein und kostet manchmal den letzten Nerv. Themen des Vortrags sind die Unvermeidlichkeit des Streitens, konkrete Tipps, um Streitigkeiten zu verhindern, welches Verhalten im "Streitfall" hilft und wie wir die Geschwisterbeziehung stärken können. Alexandra Schreiner-Hirsch ist seit 30 Jahren in der Familienbildungsarbeit tätig, bietet zahlreiche Elternseminare an und ist selbst Mutter von zwei Söhnen. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-11145W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Alexandra Schreiner-Hirsch
Heizungserneuerung - Wie packt man’s richtig an?
Di. 13.12.2022 18:00
Online-Vortrag

Viele Fragen sind vor dem Heizungstausch zu klären. Vor allem sollte möglichst eine Entscheidung zugunsten erneuerbarer Energien getroffen werden. An diesem Abend bekommen Sie eine echte Entscheidungshilfe und objektive Beratung. Der Vortrag richtet sich vor allem an Hauseigentümer*innen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Anmeldung über die Verbraucherzentrale: https://next.edudip.com/de/webinar/heizungserneuerung-wie-packt-mans-richtig-an/266612 Kontakt bei Fragen: energie@vzbayern.de

Kursnummer 222-15124W
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Gisela Kienzle
5 Bausteine gelingender Paarkommunikation Onlineworkshop
Di. 13.12.2022 18:00
Online-Seminar

Durch gelingende Kommunikation können viele Missverständnisse und Verletzungen in Beziehungen vermieden werden. In diesem Workshop lernen Sie, wie es zu Missverständnissen und Konflikten kommt und Sie diese verhindern können. Außerdem: Wie Sie sich trotz Gefühls-Chaos gut und verständlich ausdrücken können. Carolyn Litzbarski ist Sozialpädagogin, systemische Beraterin, Podcasterin und Beziehungscoach. Sie ist Gründerin von PaarProjekt und hilft Singles sowie Paaren auf ihrem Weg zum "Liebesglück". Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-11580W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Carolyn Litzbarski
Warum wir Familie und Freunde an radikale Ideologien verlieren - und wie wir sie zurückholen können
Mo. 19.12.2022 19:00
Online-Vortrag

Querdenker, Wissenschaftsleugner, Verschwörungstheoretiker, – immer mehr Menschen driften in radikale Parallelwelten ab und immer häufiger wissen Freunde und Angehörige sich im Umgang mit Betroffenen nicht mehr zu helfen. Dana Buchzik erklärt die Psychologie hinter dieser Entfremdung und zeigt Strategien auf, um den Kontakt zu Betroffenen aufrechtzuerhalten, ohne dabei die eigenen Grenzen und Bedürfnisse zu ignorieren. Dana Buchzik ist Journalistin und hat die Redaktion der «No Hate Speech»-Kampagne geleitet, der deutschen Sektion einer Europaratskampagne gegen Hass im Netz. Seither gibt sie Workshops zum Umgang mit Hass und Verschwörungserzählungen und berät ehrenamtlich Menschen, die im direkten Umfeld mit Radikalisierung konfrontiert sind. Wenn Sie bereits vor der Veranstaltung konkrete Fragen an Dana Buchzik richten möchten, können Sie diese vorab senden an: c.kuehar@vhs-grafing.de. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-10165W
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Dana Buchzik
Online-Vortrag: Bauen mit Holz Nachhaltiger Rohstoff mit vielen Möglichkeiten
Di. 17.01.2023 18:00
Online-Vortrag

Der Vortrag soll helfen, unterschiedliche Bauarten beim Neubau mit Holz zu verstehen. Welche Vorteile bietet der Holzbau? Ist die Holzbauweise wirklich nachhaltig? Auf was ist bei Planung und Umsetzung zu achten? Anmeldung über die Verbraucherzentrale: https://next.edudip.com/de/webinar/bauen-mit-holz-nachhaltiger-rohstoff-mit-vielen-moglichkeiten/1789722 Kontakt bei Fragen: energie@vzbayern.de

Kursnummer 222-15126W
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Gisela Kienzle
Vietnam - Der aufgehende Stern Südostasiens
Mi. 18.01.2023 19:30
Online-Vortrag

Kein Land Indochinas entwickelt sich so rasant wie Vietnam, das Land zwischen Rotem Fluss und Mekong. Von Hanoi aus führt diese malerische Dia-Reise z. B. über die Halong-Bucht und die traumhaften Strände der Insel Phu Quoc bis hin zur Metropole Saigon im Süden des Landes. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-13091W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Harald Mielke
Die Polargebiete
Do. 19.01.2023 19:00
Grafing

Die eisigen Regionen im äußersten Norden und Süden der Erde gehörten zu den letzten "weißen Flecken" auf der Landkarte, die erst ab dem 18. Jahrhundert systematisch erkundet wurden. Im Vortrag geht es um die Geschichte der Erforschung dieser Gebiete. Dies ist auch eine Geschichte von menschlichen Katastrophen, tödlichem Ehrgeiz und verhängnisvollen Fehlern.

Kursnummer 222-13094A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Am Veranstaltungstag nur Abendkasse.
Dozent*in: Irene Gebhard
Haltung zeigen! Aber wie? - ONLINEKURS - Vertiefung
Sa. 21.01.2023 10:00
Online-Seminar

Im zweiten Teil des Trainings geht es darum, wie menschenverachtenden Narrativen, Einstellungen und Äußerungen begegnet werden kann. Ziel des Workshops ist die konstruktive, aber unmissverständliche Kommunikation der eigenen Haltung. Es wird dabei zwischen Begegnungen mit Unbekannten und Situationen im Bekanntenkreis unterschieden. In der Übungsphase und der Diskussion tauschen sich die Teilnehmenden über Erfahrungen und Lösungsversuche aus. Die Teilnehmenden erhalten alle verwendeten Materialien. Anja Kullmann ist Diplom-Pädagogin, systemische Therapeutin, systemische Supervisorin und Diversity Trainerin. Kooperation mit Vaterstetten - bitte dort anmelden: 08106 359035.

Kursnummer 222-10169W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 83,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Anja Kullmann
Frauenrechte in Krisenzeiten - Fokus Arabischer Frühling
Mi. 25.01.2023 19:30
Online-Vortrag

Vor über 10 Jahren kämpften im Rahmen des Arabischen Frühlings/Arabellion viele Frauen für Gleichberechtigung. Claudia Mende hat mit Arabellinnen in Ägypten, Tunesien und Marokko darüber gesprochen, was sich seitdem für die dort lebenden Frauen verändert hat. In ihrem Vortrag nimmt sie Bezug auf aktuelle Konflikte und wie diese den Kampf für Frauenrechte beeinflussen. Claudia Mende ist freie Journalistin und Mitglied der Qantara-Redaktion (Online-Magazin der Deutschen Welle zum Dialog mit der arabischen Welt). Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn. Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 222-10147W
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Claudia Mende
"Hier ist Krieg" - Afghanistaneinsatz eines Bundeswehrsoldaten
Fr. 27.01.2023 19:30
Vaterstetten

2010. Kein Jahr im Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr war so dramatisch, keines so verlustreich. Hauptfeldwebel Markus Götz ist der Autor des Kriegstagebuches. Er berichtet über seine Entstehung und die Beweggründe und liest ausgewählte Passagen. Dr. Christian Hartmann der Abteilung Bildung am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam liefert dazu die sicherheitspolitischen Hintergrundinformationen. Kooperation mit Vaterstetten - bitte dort anmelden: 08106 359035. Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird live übertragen. Diese Veranstaltung wird gefördert vom Bayerischen Ministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 222-10148
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Dr. Christian Hartmann
Die Rückkehr der Bartgeier
Mi. 01.02.2023 19:30
Online-Vortrag

Seit der ersten Auswilderung von Bartgeiern in Deutschland 2021 durch den Landesbund für Vogelschutz und den Nationalpark Berchtesgaden hat das Wiederansiedlungsprojekt zu enormer öffentlicher Resonanz geführt. LBV-Projektleiter Toni Wegscheider berichtet in seinem Vortrag über den bisherigen Verlauf der Wiederansiedlung, die Methodik der Freilassung und die Lebenswege der bisher ausgewilderten Bartgeier. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-15022W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Toni Wegscheider
Was Männer kosten Der hohe Preis des Patriarchats
Mo. 06.02.2023 20:30
Online-Vortrag

Gewalt, Unfälle und Extremismus - Männer dominieren die Statistiken des Abgrunds. Dies verursacht Schmerz und immense Kosten. Boris von Heesen berechnete den Preis für toxisch männliches Verhalten: Hierzulande über 63 Milliarden Euro jährlich. Er erläutert die Ursachen und plädiert für eine Gesellschaft, in der alle Geschlechter ihre Potentiale frei von patriarchalisch geprägten Klischees entwickeln können. Boris von Heesen ist Wirtschaftswissenschafter, Männerberater und beschäftigt sich als Autor und Referent mit dem Thema kritische Männlichkeit. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-10132W
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Boris von Heesen
Buchlesung - Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten? Chancen(un)gleichheit im Beruf
Mi. 15.02.2023 19:30
Online-Seminar

Pandemie, Überschwemmungen, Inflation, Krieg - unsere Welt steht in Flammen. Und wir? Brennen aus, um keine Deadline zu reißen. Wir müssen uns überlegen, wie Arbeit wirklich funktionieren kann - mit einem Fokus auf Gerechtigkeit, Zukunftsfähigkeit und den Menschen. Sara Weber ist Journalistin, Expertin für die Arbeitswelt der Zukunft und war als Redaktionsleiterin von LinkedIn das Gesicht des Netzwerks in Deutschland, bis sie selbst die Reisleine zog. In ihrem Buch zeigt sie Wege hin zu einer gerechteren Arbeit auf. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-10135W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Sara Weber
Crashkurs Speaking Test in den Pfingstferien
Fr. 24.03.2023 12:00
Markt Schwaben

Dieser Crashkurs bietet den Absolvent*innen der Realschule die Möglichkeit, sich gezielt und intensiv auf die mündliche Sprechfertigkeitsprüfung vorzubereiten. Wir üben prüfungsrelevante Situationen, arbeiten am Wortschatz und an der Sprechfertigkeit. Materialkosten in Höhe von 6,00 € sind in der Gebühr enthalten.

Kursnummer 231-66040
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Doris Reichel
Der Kohlenstoffkreislauf - Die Grundlage des Lebens erklärt
Do. 11.05.2023 19:00
Ebersberg

Das Element Kohlenstoff (Elementsystem C) ist die Grundlage für alles Leben auf der Erde – jedes Lebewesen, ob Einzeller oder hochentwickelte Pflanzen und Tiere – besteht teilweise aus Kohlenstoff. Aber auch Gesteine, die Atmosphäre und viele Bestandteile der Erde enthalten Kohlenstoff. Geschätzt gibt es über 13 Millionen verschiedene chemische Verbindungen mit Kohlenstoffanteilen! Durch chemische Umwandlungen seit Milliarden von Jahren „wandert“ der auf der Erde vorkommende Kohlenstoff von einer Verbindung zur anderen, vom festen Gestein in die Atmosphäre, von der Atmosphäre in die Biosphäre und immer weiter. Dabei bleibt die Gesamtmenge des vorhandenen Kohlenstoffs – ca.1,85 Milliarden Gigatonnen – immer gleich.

Kursnummer 231-15012A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Am Veranstaltungstag nur Abendkasse.
Dozent*in: Irene Gebhard
Loading...