Skip to main content

Wir packen's an! - Umweltschutz in der Region und darüber hinaus

5 Kurse
Porträt Dr. Martina Eglauer
Dr. Martina Eglauer
Fachbereichsleitung Studium Generale
Porträt Clara Kühar
Clara Kühar
Fachbereichsleitung Gesellschaft

Loading...
Blaue Biotechnologie - unsere Zukunft? Neue Medikamente, Nahrung und Materialien aus dem Meer
Di. 29.11.2022 19:30
Online-Vortrag

Die blaue Biotechnologie ist der Forschungszweig, der sich mit der Suche und der Etablierung der technischen Produktion bioaktiver Stoffe beschäftigt. Neben Humanmedizin & Werkstoffen können sie z.B. als Energielieferant, zur CO2-Bindung oder Nahrungsmittelproduktion dienen. Selbst marine Abfälle können mittels Biotechnologie weiterverwertet werden. Dr. Matthias Voigt ist Meeresbiologie und hat im Bereich Umwelttoxikologie gearbeitet. Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung. Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer 222-15010W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
Dozent*in: Dr. Matthias Voigt
Faire Lieferketten - Besuch im Fairtrade-Laden Grafing So übernehmen wir soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung
Mo. 05.12.2022 19:00
Grafing bei München

Die Fairtrade-Bewegung war richtungsweisend für das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), das in Deutschland 2023 eingeführt wird. Dabei sollen die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards sowie die Vermeidung von Ausbeutung sichergestellt werden. Sepp Biesenberger erklärt gemeinsam mit dem lokalen Fairtrade-Pionier Uwe Peters am Beispiel einiger Fairtrade-Produkte die Grundsätze des fairen Handels. Freuen Sie sich auf einen interessanten und unterhaltsamen Abend! Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 222-10130
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dipl.-Kfm. Sepp Biesenberger
Die Polargebiete
Do. 19.01.2023 19:00
Grafing

Die eisigen Regionen im äußersten Norden und Süden der Erde gehörten zu den letzten "weißen Flecken" auf der Landkarte, die erst ab dem 18. Jahrhundert systematisch erkundet wurden. Im Vortrag geht es um die Geschichte der Erforschung dieser Gebiete. Dies ist auch eine Geschichte von menschlichen Katastrophen, tödlichem Ehrgeiz und verhängnisvollen Fehlern.

Kursnummer 222-13094A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Am Veranstaltungstag nur Abendkasse.
Dozent*in: Irene Gebhard
Der Kohlenstoffkreislauf - Die Grundlage des Lebens erklärt
Do. 11.05.2023 19:00
Ebersberg

Das Element Kohlenstoff (Elementsystem C) ist die Grundlage für alles Leben auf der Erde – jedes Lebewesen, ob Einzeller oder hochentwickelte Pflanzen und Tiere – besteht teilweise aus Kohlenstoff. Aber auch Gesteine, die Atmosphäre und viele Bestandteile der Erde enthalten Kohlenstoff. Geschätzt gibt es über 13 Millionen verschiedene chemische Verbindungen mit Kohlenstoffanteilen! Durch chemische Umwandlungen seit Milliarden von Jahren „wandert“ der auf der Erde vorkommende Kohlenstoff von einer Verbindung zur anderen, vom festen Gestein in die Atmosphäre, von der Atmosphäre in die Biosphäre und immer weiter. Dabei bleibt die Gesamtmenge des vorhandenen Kohlenstoffs – ca.1,85 Milliarden Gigatonnen – immer gleich.

Kursnummer 222-15012A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Am Veranstaltungstag nur Abendkasse.
Dozent*in: Irene Gebhard
Recherchereise per Rad - Unterwegs mit der "grünen Brille"
Grafing

Auf einer Rad-Tour von Kroatien nach Glonn mit 800 km Länge und 8000 Höhenmetern nutzt Angelika Bachmann ihre Leidenschaft für das Fahrradfahren für eine persönliche "Studienreise". Sie will wissen, wo grüner Wandel in Europa erfahrbar ist. Von den inspirierendsten Projekten berichtet sie in diesem Vortrag, der Lust darauf macht, bei der nächsten Reise auch mal "die grüne Brille" aufzusetzen. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 231-15009
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Am Veranstaltungstag nur Abendkasse.
Dozent*in: Angelika Bachmann
Loading...