Fotoapparat zur Hand

Kreativwettbewerb


Zeigen Sie, wie Ihr persönliches Europa aussieht. Werden Sie kreativ! Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Zum Thema (M)EIN EUROPA veranstaltet die Volkshochschule einen Wettbewerb für künstlerische Beiträge im visuellen Bereich.

Eingereicht werden können:

Fotos · selbstgemalte/-gestaltete Bilder · Videobeiträge

Auf die Gewinner warten attraktive Preise:

1. Preis: Reise nach Straßburg (Wert 600 €)
2. Preis: Reise nach Berlin (Wert 300 €)
3. Preis: Besuch des Maximilianeums in München (Wert 100 €) 

Die Preise sind gestiftet vom Förderverein Volkshochschule e. V.
Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung!

Einsendeschluss: 11. April 2019

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Anforderungen an die eingesandten Beiträge

Die Beiträge können auf folgendem Weg eingereicht werden:
Per Post · USB-Stick · CD · E-Mail (info@vhs-grafing.de) und persönlich in den Geschäftsstellen Grafing, Ebersberg oder Markt Schwaben
Bitte beachten: Mit der Abgabe benötigen wir Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse, Alter). 

Teilnahmebedingungen & Datenschutzerklärung

Teilnehmen können alle Personen ab 18 Jahren. Pro Teilnehmer/in kann ein Beitrag eingereicht werden. Der/die Teilnehmer/in muss zugleich Urheber/in des eingereichten Werkes sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich der/die Teilnehmer/in einverstanden, dass die zur Verfügung gestellten Daten zum Zweck der Wettbewerbsteilnahme verarbeitet werden. Die Gewinner willigen ein, dass Name und Werk öffentlich bekannt gegeben werden dürfen (Online · Printmedien · Ausstellung im vhs-Rahmen). Nach Abwicklung des Wettbewerbs werden die personenbezogenen Daten der Teilnehmer/innen gelöscht. Informationen zum Datenschutz.

Jury & Preisverleihung

Eine Jury aus vhs-Mitarbeitern (vhs-Leitung, Fachbereichsleitung Kreativ, Fachbereichsleitung Digitales), Mitgliedern des Fördervereins und des Fotoclubs Grafing „Blende 85567“ bewertet die Werke nach professionellen Gesichtspunkten. Die Gewinner/innen werden im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung bekannt gegeben. 

Nach dem Wettbewerb werden die Werke in den Räumlichkeiten der vhs in Ebersberg ausgestellt.


Zurück